Am Freitag, 12. Oktober war es soweit: Das erste Crowdfunding Science Festival wurde in der Kunsthalle Zürich durchgeführt. Für alle, die nicht dabei sein konnten, lässt Initiator Luc Henry diesen historischen Anlass Revue passieren: Um die ersten 20 Monate unseres Science Booster Channels zu feiern, organisierten Mirko und ich eine ganztägige Feier in der Kunsthalle in … Read more

Die weltweite Plastikflut ist eine der grössten Bedrohungen für die Umwelt. Täglich werden in Touristenorten wie Bali und Thailand Tonnen von Plastikmüll an die Strände geschwemmt. Auch in der Schweiz und in Österreich ist der Kunststoffabfall eine Plage. Doch die Initianten verschiedener wemakeit-Projekte kämpfen dagegen an – mit Leidenschaft, Überzeugung und Kreativität. Hier stellen wir … Read more

Mit Social Media kannst du dein Projekt bekannter und erfolgreicher machen. Laut einer aktuellen Studie nutzen drei Viertel aller Schweizer Facebook und die Hälfte Instagram. Auf Social Media tummeln sich also eine ganze Menge Projektunterstützer, oder anders gesagt: Eine Social-Media-Präsenz bedeutet für Projektinitianten bares Geld. Ein bisschen Arbeit gehört allerdings schon dazu. Die Herausforderungen sind: … Read more

Vor Kurzem begrüssten wir den 30’000 Serial-Backer. Serial-Backers sind wemakeit-User, die zwei Projekte oder mehr unterstützt haben. Hier lassen wir diese Leute zu Wort kommen. Philippe Rüegg aus Basel ist seit Oktober 2016 dabei und hat bisher über 40 wemakeit-Projekte unterstützt. Wir haben ihn mit neun Fragen durchlöchert. Seine Antworten dürften nicht nur Projektinitianten interessieren. 1. … Read more

In einer neuen Interview-Serie stellen wir Initianten von ausserordentlich erfolgreichen wemakeit-Kampagnen zehn Fragen. Den Start machen Pascal und Willi Brunner. Innert lediglich fünf Tagen haben sie mit ihrem Projekt «Save the Bees» ihre Zielsumme von 50’000 Franken erreicht – ein wemakeit-Rekord. Eure wemakeit-Kampagne in einem Satz: Wir retten die Bienen, indem wir die Varroamilbe töten – … Read more

Ein Erfahrungsbericht von Tobias Joos vom Verein Crowd Container: «Ganz am Anfang stand ein Spaziergang. Er führte über ein Feld, das einer südindischen Kleinbauernfamilie gehörte. Fasziniert von der Vielfalt und der Qualität der Pflanzen, die dort wuchsen, kam ich auf eine verrückte Idee: Diese wunderbaren, lokalen Gewürze, Kokosnüsse und Reissorten direkt in die Schweiz zu … Read more