Crowdfunding und Förderung, Crowdfunding als Förderung oder Crowdfunding vs. Förderung – die beiden Konzepte stolpern laufend übereinander. Coming up: Ein Schlaglicht aufs Thema, Infos zur neuen Crowdfunding-Förderung der Städte Linz und Graz und Einblick in unser Modell der Förderung per Crowdfunding, aka «Du startest bei wemakeit und bekommst einen Zustupf von einem unserer Partner.» #clickbait … Read more

Die grossen Fragen des Lebens wurden an der «Nacht der 1’000 Fragen» auf die Strassen der Bieler Altstadt gebracht. In 12 Stunden gab es 45 Programmpunkte zu erleben – von Lesungen und Videoinstallationen, über Konzerte, Filme, Diskussionen und Rundgänge. Dabei immer im Zentrum: Deine, meine, unsere Fragen und die Zeit. Die Zeit ist ein entscheidender … Read more

wemakeit kooperiert mit Medien, Stiftungen und Unternehmen, die Projekte unterstützen und fördern. Hier gibt’s alle auf einen Blick:   Bank Austria Kunstpreis Gemeinsam mit Kulturprojekten aus ganz Österreich findet das Bank Austria Kunstpreis Crowdfunding statt. Wer einen guten Start mit der Crowd hinlegt, wird von der Bank Austria gefördert.   Impact Hub Hier sind innovative … Read more

Drei Luzerner Jungunternehmer haben eine Antwort auf Küchengestank und lästige Fruchtfliegen: «FreezyBoy»! Seit Ende September sind sie mit ihrem Komposteimer bei wemakeit online und hatten bereits eine Woche vor Kampagenende ihr Finanzierungsziel von 87’000 Franken erreicht. Und es kam noch besser: Der Küchenhersteller V-ZUG beteiligte sich mit einer Bestellung von 500 «FreezyBoys» an der Kampagne. Damit … Read more

Am 15. Oktober kommt die 5. Ausgabe des Wiener Magazins «stadtform» raus: «Sex in der Stadt». Der Startschuss für das Magazin war eine sehr erfolgreiche wemakeit-Kampagne letzten Sommer. Mitgründerin Lisa hat mir erzählt, was ihnen das Crowdfunding alles gebracht hat. Ein Best Practise-Bericht. #we made Vorverkauf stadtform hat eine Crowdfunding-Kampagne bei wemakeit gestartet, um die … Read more

Wir werden immer wieder nach guten Projektbeispielen gefragt. Gerne würden wir dann ein oder zwei Projekte nennen, aber das ist einerseits unmöglich (weil es so viele gute Projekte gibt) und andererseits unfair (weil es so viele gute Projekte gibt). Und zudem ist eigentlich jedes Projekt, das von sich behaupten kann «wemadeit», allein schon deswegen nennenswert. … Read more